Name:
Passwort:
Regist. Passwort Lost?
Home » News

Battlefield 2 & 2142 können wieder kostenlos online gespielt werden
Nachricht
Community


Das Fan-Projekt Revive hat nach Battlefield 2 jetzt Server für Battlefield 2142 live genommen. Interessierte können die Vollversionen mit allen Zusatzinhalten kostenlos herunterladen und damit online spielen. Einzig mit nicht gerade vielen Spielern muss man rechnen, sodass es nicht unzählige volle Server gibt.

Die früheren Battlefield-Titel liefen noch mit Servern vom Anbieter Gamespy. Der hat allerdings im Mai 2014 seinen Hosted-Server-Dienst eingestellt, woraufhin Spiele, die auf diesen Servern liefen, vom Netz genommen werden mussten. Bei EA waren unter anderem Battlefield 2 und Battlefield 2142 betroffen - da die Ego-Shooter schon 11 beziehungsweise zehn Jahre auf dem Buckel haben, verwundert es nicht, dass sich EA nicht mehr um eine eigene Alternative bemüht hat. Alte Server werden üblicherweise in kleinen Kapazitäten einfach weiter gelaufen lassen, ohne da noch zusätzliche Investitionen reinzustecken. EA betonte allerdings auch, dass man für Community-Lösungen offen sei.

Eine solche Community-Lösung ist das Revive-Projekt, das bereits vor einiger Zeit Battlefield 2 wieder mit neuen Servern live genommen hat. Zum vergangenen Wochenende hin folgte auch Battlefield 2142. Beide Titel können inklusive aller von DICE und EA veröffentlichten Zusatzinhalte kostenlos heruntergeladen und mit dem Revive-Launcher online gespielt werden. Die Originalversionen muss man dafür nicht besitzen. Grafische Verbesserungen gibt es keine, einige Fehler sollen allerdings durch Patches behoben worden sein.


Wer also den einzigen futuristisch angehauchten Battlefield-Titel statt im Ersten Weltkrieg spielen möchte oder jüngere Europa-Konflikte spannend findet, kann die Battlefield-Spiele ausprobieren. Auf den Servern tummeln sich pro Spiel in der Regel bis zu 1.000 Spieler gleichzeitig. Das reicht für volle Server, solche wird man allerdings nicht immer vorfinden. Neben normalen gibt es auch Ranked- und Mod-Server. Wir danken PCGHX-Mitglied Edelosi für den Hinweis.

Link zu battlelog.co

Quelle: pcgameshardware.de

«zurück
Kommentare für Battlefield 2 & 2142 können wieder kostenlos online gespielt werden
# 1 von Koppnicker
Find ich richtig geil. BF2 gehört auch nach wie vor zu meinen am Häufigsten gezockten Games überhaupt. Grafisch ist es zwar old school, dennoch ist der Spieleaufbau euinfach unschlagbar und hier machts richtig Spass, den Commander zu spielen. Auch di


« zurück